Kleidersammlung


Eine kleine Spende für einen guten Zweck


Samstag 03. April 2004 und Samstag 09. Oktober 2004


Auch dieses Jahr finden wieder zwei Kleidersammlungen des Deutschen Roten Kreuzes statt. Bis kurz vor dem Sammeltermin werden Helfer des DRK und des Jugendrotkreuzes im ganzen Stadtgebiet die bekannten Kleidertüten verteilen. Wer also noch verwertbare Kleidung ausrangieren und für die gute Sache zur Verfügung stellen möchte, hat genügend Zeit zum Aussortieren.

Leider wird die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes allzu oft von Trittbrettfahrern ausgenutzt. Sobald der Sammeltermin des DRK bekannt ist, werden Zettel an die Haustüren geklebt, mit denen ein Abholtermin kurz vor der Sammlung des Roten Kreuzes angekündigt wird. Diese Firmen, die ausschließlich zu kommerziellen Zwecken sammeln, verteilen aus Kostengründen natürlich keine eigenen Tüten. Warum auch, wenn das DRK dies mit seinen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern kostenlos für sie besorgt !
Also aufgepasst:
Wer seinen Kleidersack dem Deutschen Roten Kreuz zugute kommen lassen möchte, der sollte ihn erst am Sammeltag herausstellen, damit er nicht in falsche Hände gerät.
Das Sammelgut sollte bis 8.30 Uhr an gut sichtbarer Stelle am Straßenrand abgestellt werden. Bitte beachten Sie hierbei, dass wir mit den Sammelfahrzeugen, LKW, nicht in jede kleine Straße fahren können. Stellen Sie das Sammelgut bitte ggf. an die nächst größere Straße. Es wird bei jedem Wetter gesammelt.

Übrigens: durch die große Beteiligung der Haaner Bevölkerung erzielte das DRK Haan in den Jahren 1997 bis 2003 bei seinen Kleidersammlungen im Kreisvergleich stets den ersten Platz.
Das DRK dankt daher allen, die durch ihre Kleiderspende zu diesem herausragenden Ergebnis beigetragen haben und hofft auch bei den bevorstehenden Sammlungen auf gute Beteiligung.

Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an oder mailen Sie uns: Kontaktformular.